Das ist ja mal ein wirkliches Kontrastprogramm! Katy Perry (25) hat ihre letzten Auftritte am liebsten in hautengen Latex-Schläuchen absolviert die fast schon so aussahen, als ob jemand der Sängerin ihre Outfits auf den nackten Körper gesprüht hätte. Und jetzt: Baumwollballen statt Plastik, luftige Bewegungsfreiheit statt gepresster Pelle.

Bei einem Probeauftritt für die heutigen MuchMusic Video Awards, die von einem kanadischen Musiksender präsentiert werden, zeigte sich Katy für ihre Verhältnisse mal ganz natürlich: Ohne Perücke, mit Turnschuhen und Walle-Kleid. Doch es wäre nicht Katy Perry, wenn auch der Casual-Look nicht ohne ein gewisses Maß an Exzentrik auskommen würde. Ihr überdimensionales T-Shirt ist mit einem wilden Farbspritzer-Muster übersät, dass so aussieht als hätte der Maler Jackson Pollock seine Pinsel über ihr Kleid geworfen.

Was sie dann bei der tatsächlichen Show auf der Bühne tragen wird, ist leider noch nicht bekannt, aber sicher wird es mal wieder etwas ziemlich Außergewöhnliches sein. Nur muss man bei diesen Bildern auch mal sagen: Katy sieht selbst in Zelt-Kleid zum Anbeißen aus. Und ein bisschen weniger Plastik auf dem Kopf und am Körper steht der Sängerin auch mal ganz gut.

Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Orlando Bloom und Katy Perry
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de