Jetzt wurde bekannt: Sängerin Katy Perry (25) verletzte sich während ihrer Zeit in Kanada am Bein. Sie musste sogar genäht werden, mit 17 Stichen! Dort war sie nämlich bei den MMVAs in Toronto. Sie war die Gastgeberin der Show und performte aber auch selbst ihren neuen Song "California Girls".

Wo und wie sie sich verletzt hatte, ist aber nicht bekannt. Auf ihrer Twitter-Seite schrieb sie: "17 Stiche später... Macht euch morgen nicht über meine Tanzbewegungen lustig. Die haben mich ja erst hierhin gebracht! Danke für das Souvenir, Kanada!"

Trotz ihres verletzten Beines, verzog Katy während der Show aber keine Miene, sondern tat so, als wäre nichts gewesen. Nach der Show sagte sie begeistert: "War definitiv die lustigste Award-Show seit langer Zeit!(...) Danke an Alle für die lustige Zeit!!!Danke Kanada!!! I love you!!"

Na dann kann es ja gar nicht so schlimm gewesen sein, immerhin war Katy noch super drauf!

Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de