Wow! Gerade erst hatten die amerikanischen Fans der Twilight-Saga die Möglichkeit, den lang ersehnten dritten Teil Eclipse im Kino zu sehen, schon schaffte der Film bei der Premiere gestern Nacht Zuschauerrekorde.

Ganze 30 Millionen Dollar brachte Eclipse ein! Damit schlug er sogar seinen Vorgänger New Moon, der im November letzten Jahres dagegen „nur“ 26,3 Millionen schaffte. Wahrscheinlich waren alle Fans schon extrem gespannt auf die komplizierte Dreiecks-Beziehung zwischen den Hauptcharakteren Bella (Kristen Stewart, 20), Werwolf Jacob (Taylor Lautner, 18) und Vampir Edward (Robert Pattinson, 24). Und auch die neugeborenen Vampire sollen ja für viel Action und brutale Szene sorgen.

Auch schon die Vorpremiere am 24. Juni lockte zahlreiche Fans in die Kinos, immerhin war Eclipse einer der meist erwarteten Filme dieses Sommers. Und dass noch viel mehr Fans in die Kinos gelockt werden, ist wohl eindeutig. Auch die deutschen Fans fiebern dem Vampir-Streifen schon sehnlichst entgegen, mal sehen, ob er auch hierzulande irgendwelche Rekorde bricht!

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de