Exorzismus? Das mag vielleicht nach einem spannenden Gruselfilm à la „Emily Rose“ klingen, ist aber die bittere Realität! Das britische Topmodel Kate Moss (36), welches ein wunderschönes Anwesen außerhalb von London besitzt, glaubt, ihr Haus sei mit einem schlimmen Fluch belegt. Das was darin geschieht, soll so schlimm sein, dass Kate sich jetzt einen professionellen Exorzisten bestellt hat, welcher ihre Villa „erlösen“ soll.

Kate haust dort mit ihrer siebenjährigen Tochter Lila Grace und ihrem Lover Jamie Hince (41), welcher stark an Spiritualität glaubt. Ein Insider weiß: „Jamie hat Kate davon überzeugt, dass in ihrem Haus negative Energien fließen, welche nur von einem besonderem Priester verbannt werden könnten“, berichtet die britische The Sun.

Demnächst wird in Kates Haus eine Art Zeremonie stattfinden, um den Fluch zu brechen. Auf die Idee, dass es sich bei der Pechsträhne auch nur um eine Aneinanderreihung blöder Zufälle handeln könnte, kommt anscheinend niemand. Im Mai wurde Kate ein 120.000 Dollar teures Banksy-Gemälde gestohlen und wenige Tage später wurde ihr Haus leicht überschwemmt. Der Schaden: 150.000 Dollar.

Na dann wollen wir mal hoffen, dass das BÖSE sich einen anderen Ort zum Spuken sucht.

Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Getty Images
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Kate Moss
Getty Images
Kate Moss


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de