Liliana (22) weinte schon bitterlich in die Kameras, Lothar Matthäus (49) gab fassungslose Interviews – doch einer fehlt. Denn die ganze Geschichte begann damit, dass Liliana ihren Mann Lothar, mehr oder weniger, betrog.

Und natürlich will nun auch Matteo B.( 27), Lilianas Urlaubs-Liebelei, etwas sagen. Schließlich war er sozusagen der Anstoß dieser Schlammschlacht. In der Bunten sagte er: „Es war für mich ein netter Fehler und sie hat jetzt Probleme.“ Ein Fehler also, das hört Liliana sicher nicht so gerne. Doch es geht noch weiter: „Das Ganze ist nicht mein Business, nicht mein Leben. Ich möchte eigentlich mit dieser Geschichte nichts zu tun haben. Ich möchte alles wie ein Gentleman beenden.“

Arme Liliana: Was wird sie nun nur tun? Zu aller erst sollte sie ihre offenen Rechnungen bezahlen. Nachdem Lothar dies schon ablehnte, dürfte nun klar sein, dass Matteo dafür auch nicht aufkommen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de