Irgendwie kann man sich Kristen Stewart (20) privat so gar nicht als sexy Stripperin vorstellen. Im Film „Welcome to the Rileys“ spielt die Schauspielerin ja eine Table-Dancerin und musste für ihre Rolle der rebellischen jungen Mallory viel Zeit mit sexy Moves verbringen. Und warum sollte man das lange Üben nach den Dreharbeiten ganz ungenutzt lassen, wenn man sein neues Talent auch beim eigenen Freund ausprobieren kann?

Robert Pattinson (24) soll sich zumindest sehr gefreut haben, als Kristen hoch erotisch für ihn tanzte. Denn genau das soll sie nach Drehschluss getan haben. „Kristen ist nicht nur gut, sie ist fantastisch, was sexy Tanzbewegungen angeht. Rob dachte eh schon immer, Kristen sei die sexieste Frau auf Erden, aber als sie ihm das erste Mal einen Lapdance anbot, konnte er sein Glück kaum fassen“, plauderte eine Quelle gegenüber dem OK! Magazine über das Twilight-Paar aus.

Und Kristen selbst soll ihren Freunden angeblich verraten haben, dass sie sich extrem sexy fühle, wenn sie zur Musik so erotisch herumwirbelt. Schade, dass wir diese heißen Showeinlagen nur im Film sehen können!

Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Getty Images
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de