Eigentlich soll der große Bruder doch der Beschützer sein, der nichts auf seine kleine Schwester kommen lässt. Bei Familie Cyrus sieht das wohl etwas anders aus, denn Miley Cyrus (17)' (17) älterer Halbbruder Trace (21) soll nun heftig gegen sie in der Öffentlichkeit gestänkert haben.

Zunächst einmal sollte wohl erwähnt werden, dass Trace längst nicht so erfolgreich ist wie der Hannah Montana-Star. Mit seiner ehemaligen Band „Metro Station“ landete er nur einen einzigen Hit und muss sich derzeit mit einer Klage seiner Ex-Bandkollegen rumplagen, da diese sich hintergangen fühlen. Angeblich hat Trace die Band ohne Vorankündigung und Absprache einfach aufgelöst. Was ist nur los mit dem 21-Jährigen, dass er jetzt auch noch seine eigene Schwester so schlecht macht?

Denn laut der Bravo soll er Miley als „verwöhnte Bitch“ bezeichnen haben! Auch wenn Miley zu den reichsten Teenagern der Welt zählt und beim Klamottenkauf nicht auf jeden Cent achten muss, ist es doch sehr verwunderlich, dass ausgerechnet ein eigenes Familienmitglied derbe Kritik an den Weltstar ausübt. Vor einiger Zeit gab es ja schon einmal Streitigkeiten zwischen den beiden, da Trace über Mileys Freundin Ashley Tisdale (25) herzog und ihr die Schuld an seinem Beziehungs-Aus mit Brenda Song (22) gab.

Wie lange lässt sich Miley so etwas von ihrem Halbbruder noch gefallen? Wenn Trace so weiter macht, kann er lange auf die Unterstützung seiner Sis warten.

Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de