Was gibt es für eine Mutter Schlimmeres, als sein geliebtes Kind zu verlieren? Für einen Weltstar wie Halle Berry (44) ist es umso nervenaufreibender, wenn der Sprössling plötzlich nicht aufzufinden ist, schließlich sind ständig Paparazzi und teilweise verrückte Fans hinter ihr her. Wie es sich anfühlt, das eigene Kind aus den Augen zu verlieren, musste Berry jetzt am eigenen Leibe spüren.

Die Schauspielerin hat wahnsinnige Angst davor, dass ihre süße Nahla (2) entführt werden könnte. Gegenüber der Vogue sagte sie: „Ich nahm sie zum Einkaufen mit und erlebte einen Moment, den alle Eltern mal miterleben. Man schaut nur für eine Sekunde weg und schon sind sie verschwunden. Ich hatte einen kleinen Zusammenbruch deswegen. Ich sah mich um und erst ganze 30 Sekunden später steckte Nahla von irgendwoher ihren Kopf raus und sagte nur 'Hi Mommy.'“

Glücklicherweise ist ja noch mal alles gut gegangen, allerdings wird sich die Oscarpreisträgerin von nun an wahrscheinlich zweimal überlegen, ob klein Nahla sie mit zum Shoppen begleiten darf.

Halle Berry bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Halle Berry bei den Golden Globes 2019
Schauspielerin Halle Berry bei den Golden Globe Awards 2019
Jon Kopaloff/Getty Images
Schauspielerin Halle Berry bei den Golden Globe Awards 2019
Denzel Washington und Halle Berry bei den Oscars 2002
Getty Images
Denzel Washington und Halle Berry bei den Oscars 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de