Coco (31) ist ja bekannt für ihren überdimensionalen Popo, auf Twitter versorgt sie ihre Fans auch immer fleißig mit Fotos von ihrem großen Hintern. Ihr allergrößter Popo-Fan ist allerdings ihre Bulldogge Spartacus, die auch regelmäßig auf Twitter zu sehen ist.

Seit Spartacus als Welpe zu Coco kam, fotografiert sie ihn regelmäßig und berichtet über seinen Werdegang. Sogar das erste Bad wurde fotografisch festgehalten, wirklich süß, der kleine Welpe. Natürlich lässt Coco dabei ihre Oberweite oder ihr Hinterteil nicht außen vor, die müssen in den meisten Fällen mit aufs Bild. Überall kommt der Hund mit, sogar zum Frisör. Kritisch beäugt er dort, ob auch alles glatt läuft mit Frauchens Fell. Natürlich geht das Po-Wunder auch Gassi mit ihrem kleinen Liebling, Bewegung muss schließlich sein.

Aber Spartakus‘ Lieblingsbeschäftigung ist immer noch faulenzen und wo könnte man das besser als auf Cocos ansehnlichem PO-dest? Schaut euch die niedliche Fotostrecke von Spartacus an.

Coco Austin und Ice-T in Beverly Hills
Getty Images
Coco Austin und Ice-T in Beverly Hills
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Nicole, Januar 2018
Getty Images
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Nicole, Januar 2018
Coco Austin mit ihrer Tochter Chanel Nicole
Getty Images
Coco Austin mit ihrer Tochter Chanel Nicole
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Marrow bei einem Event in New York
Getty Images
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Marrow bei einem Event in New York
Coco Austin, Ice-T, Jamira Haines und 50 Cent
Getty Images
Coco Austin, Ice-T, Jamira Haines und 50 Cent
Coco Austin in New York
Getty Images
Coco Austin in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de