Die Familie Fröhlich scheint das Musiker-Gen gepachtet zu haben und unglaublich auf Castingshows abzufahren. Der älteste Spross Menowin (22) wurde DSDS-Vize und auch seine kleinen Brüder wollen ihr Talent bei Castings unter Beweis stellen. Robert Fröhlich hatte damit bei Das Supertalent allerdings wenig Glück und scheiterte recht schnell.

Über Mario Fröhlich haben wir euch auch schon mal berichtet. Der ließ im Juni nämlich noch verlauten, er wolle am „Casting für den Sommerhit 2011“ teilnehmen. Doch offensichtlich nahm er dann doch mit einer bekannteren Show vorlieb. Er ließ sich bei keiner geringeren als X-Factor blicken. Seine Herkunft blieb auch der Jury nicht lange verborgen. „Du siehst ein bisschen aus wie der Menowin“, stellte George Glueck sofort fest. Ob Mario auch Menowins Sangestalent besitzt? „Es ist schlecht und daran wird sich auch nichts ändern“, lautet das vernichtende Urteil von Sarah Connor (30). Tja, scheinbar besitzt Mario ihn wohl nicht, den gesuchten X-Factor. Wir fragen uns, wenn Menowin eine Schwester hätte, würden wir die dann wohl bei Popstars antreffen?

Zu sehen ist der ganze Auftritt von Mario Fröhlich übrigens am Dienstag, 31. August, ab 20:15 Uhr auf VOX. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Menowin Fröhlich, DSDS-Kandidat
Getty Images
Menowin Fröhlich, DSDS-Kandidat
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
X Factor
Getty Images
X Factor


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de