Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Sophia Thomalla (20) ankündigte, sich zu Ehren ihres Ersatz-Papas Rudi Assauer (66) eine Tätowierung stechen lassen zu wollen.

Während Sophia das Verhältnis als „prima“ bezeichnete und erklärte, dass sie sich noch immer toll verstehen würden, wundert sich Rudi Assauer nur über die Aktion der Let's Dance-Gewinnerin. Er sagt: „Wieso will die ein Tattoo von mir haben? Ich halte nichts von Tätowierungen!“

Wie die Zeitschrift Das Neue berichtet, ist der Ex-Schalke 04-Manager total überrascht von ihren Plänen. „Sophia und ich haben schon seit langem keinen Kontakt mehr. Ich weiß nicht, was das jetzt wieder soll“, ließ er verlauten. Wir sind gespannt, ob sich Sophia, die auch schon ein Bild ihrer Mutter Simone Thomalla (45) auf der Haut trägt, das mit der Tätowierung - nach diesem Statement ihres Ziehvaters - nicht doch noch anders überlegt.

Rudi Assauer auf dem Weg zu sder Feier zu seinem 70. Geburtstag, 2014 in Herten
Getty Images
Rudi Assauer auf dem Weg zu sder Feier zu seinem 70. Geburtstag, 2014 in Herten
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Rudi Assauer und Simone Thomalla beim Deutschen Fernsehpreis 2008
Getty Images
Rudi Assauer und Simone Thomalla beim Deutschen Fernsehpreis 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de