Erst hat Katy Perry (25) kein Glück auf der Verleihung der MTV Video Music Awards, wo sie keinen der begehrten Preise bekam – und jetzt taucht auch noch dieses Foto von ihr auf, das ihre schiefe Zahnleiste im Unterkiefer präsentiert. Davon können dann auch die bemalten Fingernägel nicht mehr ablenken.

Aber was ist denn da passiert? Ist das etwa eine optische Täuschung, die durch ungünstige Lichtverhältnisse entstand? Wir haben uns professionellen Rat eingeholt und den Zahnarzt Hendrik Felke aus Berlin befragt. „Eine Verschachtelung der Unterkieferzähne kann verschiedene Ursachen, wie z.B. den Durchbruch der Weisheitzähne, die natürliche Tendenz der Zähne nach vorne zu wandern oder auch einfach zu wenig Platz im Frontzahnbereich haben."

Erst kürzlich bei den Teen Choice Awards zeigte sich Katy noch mit Zahnspange. War das etwa schon ein Blick in die Zukunft? Denn in der Vergangenheit scheint sie keine Erfahrung mit zahnrichtenden Maßnahmen gemacht zu haben. Trotzdem finden wir Katys schiefe Zähne ziemlich sympathisch. Endlich mal ein Promi, der nicht sofort alles zurecht operieren lässt.

Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de