In der DSDS-Jury sitzt sie zwischen Dieter Bohlen (56) und Patrick Nuo (27) und versucht den neuen deutschen Superstar zu finden. Und auch im wahren Leben hat sie ihren Superstar noch nicht gefunden: Die Rede ist von Fernanda Brandao (27).

Nachdem sie vor einiger Zeit schon zugegeben hat, auf ältere Männer zu stehen, verriet sie nun „Ich suche etwas sehr Wahres. Und das habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.“ Sie könnte sich sogar vorstellen etwas mit einem Kandidaten anzufangen: „Das wäre doch lustig. Stell' dir mal vor, ich verliebe mich und ganz Deutschland schaut zu.“

Auch die gemeinsame Zukunft mit dem Auserwählten hat Fernanda schon ganz genau geplant: „Ich bin mir sicher, es wird sicher bald der Richtige kommen. Dann haben wir eine Familie, ein Haus, einen Hund und Garten!“ Das hört dich doch sehr bodenständig an und wir sind gespannt, wann Fernandas Herz denn endlich erobert wird. Damit die Männer wissen, ob sie bei der hübschen Brasilianerin Chancen haben oder nicht, grenzt sie gleich ein: „Ich mag Menschen, die außergewöhnlich sind und skurril, die sind dann nämlich genauso wie ich.“ Da dürfte sie bei DSDS doch bestimmt auf den ein oder anderen potenziellen Partner stoßen.

Fernanda Brandao beim deutsche Sportjournalistenpreis
Getty Images
Fernanda Brandao beim deutsche Sportjournalistenpreis
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de