Nachdem Emma Watson (20) insgesamt acht Filme für Harry Potter gedreht hat, bekam sie nun eine reifere Filmrolle. In „My Week With Marilyn“ wird sie die Assistentin eines Kostümbildners spielen.

Der Film zeigt Marilyn Monroes (✝36) Zeit in England, als sie an der Seite des Oscar gekrönten Schauspielers Laurence Olivier in „The Prince and the Showgirl" spielte. Als Grundlage dienen Aufzeichnungen von Colin Clark, dem Assistenten von Sir Laurence Olivier. Er hielt seine Erinnerungen an das blonde Sexsymbol der 50er-Jahre in einem Tagebuch fest. Demnach ging er mit ihr sogar nackt in der Themse schwimmen und besuchte mit ihr seinen Patenonkel im Windsor Castle.

Neben Emma Watson wirken Michelle Williams (30), die die Rolle der Marilyn übernimmt, Kenneth Branagh (50) und Judi Dench (76) an der Kino-Produktion mit. Zwar übernimmt Emma nur eine kleinere Filmrolle, doch ist es für sie eine Möglichkeit zu zeigen, dass sie auch noch jemand anderen als Hermine Granger spielen kann.

Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de