Manuel Hoffmann (20) schaffte es in der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar auf den dritten Platz. Danach wurde es erst einmal ruhig um den Kandidaten, der sich gelegentlich beim einen oder anderen Event blicken ließ. Jetzt will es Manu seinem ehemaligen Kollegen Thomas Karaoglan (17) aber endlich gleich tun und ebenfalls eine Single auf den Markt bringen.

Kommendes Wochenende stellt der 20-Jährige laut der Ahlener Zeitung seinen Song „Liebe fehlt“ erstmals in Münster vor und erhofft sich viele Fans aus NRW, aber auch aus seiner hessischen Heimat. Nach Angaben der Zeitung soll ein Fan-Bus in Wetzlar starten und auf dem Weg nach Münster weitere Manu-Begeisterte einsammeln.

Wann genau seine Debütsingle erscheint, ist nicht ganz klar, aber der DSDS-Sänger hat sich zumindest viel für die Zukunft vorgenommen: „Ich will auf der Bühne groß rauskommen.“ Wir wünschen ihm alles Gute für die Musikkarriere.

Menowin Fröhlich beim Finale von Promi Big Brother 2015
Getty Images
Menowin Fröhlich beim Finale von Promi Big Brother 2015
Menowin Fröhlich beim Finale von Promi Big Brother 2015
Getty Images
Menowin Fröhlich beim Finale von Promi Big Brother 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de