Da scheint einer sehr zuversichtlich zu sein. Mark Owen (38) und seine Frau, die britische Schauspielerin Emma Ferguson haben vorerst alle Probleme überstanden. Nachdem Mark zugab, sie mehrmals betrogen zu haben, sollen die beiden ihre Ehe wieder im Griff haben.

„Ich will, dass wir gemeinsam alt werden. Die Gefühle sind einfach da“, so Mark jetzt. Zu dieser Aussage hat ihn die bevorstehende Veröffentlichung des neuen Take That–Album „Progress“ bewogen. Darauf ist der Song „What Do You Want From Me“, der Parallelen zu der öffentlichen Auseinandersetzung mit Marks Betrug aufwerfen könnte.

Doch der Sänger will genau dem entgegenwirken. „Der Song entstand gemeinsam mit der Band und wurde lange vor den Differenzen in meiner Ehe geschrieben“, so Mark gegenüber dem britischen Q-Magazin. Der Song handle von einem Paar, das seine Schwierigkeiten hatte, aber jetzt optimistisch in die Zukunft blicken will. Dennoch distanziert sich der Brite nicht komplett davon. Letztendlich wolle er nämlich genau das auch für seine Ehe.

Ein langes und glückliches Zusammenleben wäre Emma und Mark zu wünschen – allein auch wegen ihrer gemeinsamen Kinder Elwood (4) und Willow (1).

Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen im November 2018 in Berlin
Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen im November 2018 in Berlin
Robbie Williams mit seiner Frau Ayda bei den Pride of Britain Awards in London
Getty Images
Robbie Williams mit seiner Frau Ayda bei den Pride of Britain Awards in London
Robbie Williams bei den Brit Awards 2017
Getty Images
Robbie Williams bei den Brit Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de