Es erinnert ein wenig an den Film „Ungeküsst“, in dem Drew Barrymore (35) an ihre alte High School zurückkehrt und sehnlichst auf ihren ersten Kuss wartet. Der Liebesfilm endet ganz wie im Märchen mit einem tollen Happyend, Drew bekommt ihren ersten Kuss. Auch die Popstars-Kandidatinnen fühlen sich wohl derzeit märchenhaft, denn sie sind ihrem Traum, ein gefeierter Star zu werden, so nah wie noch nie.

Für wen es tatsächlich glücklich endet, entscheidet sich natürlich erst im Finale. Zwölf Mädchen kämpfen derzeit noch un den Einzug in die Band. Eine von ihnen ist die 20-jährige Diba. Schon seit ihrem ersten Casting wurde ihr von den Juroren, vor allem Detlef D! Soost (40), immer wieder attestiert, sie sähe bereits aus wie ein echter Star. Zudem hat die Hübsche auch noch eine tolle Stimme. Kaum zu glauben also, was sie jetzt in der aktuellen Bravo verrät: „Ich hatte noch nie einen Freund. Einen richtigen ersten Kuss hatte ich noch nicht. Wenn es passiert, dann muss er von Herzen kommen.“

Die schöne Dunkelhaarige ist tatsächlich noch ungeküsst. Sie hat aber schon genaue Vorstellungen wie der Mann sein soll, der ihr ihren ersten Kuss gibt: „Er sollte viel lachen und sympathisch sein. Dann ist mir auch egal, ob er blonde oder braune Haare hat. Optisch gefallen mir Cristiano Ronaldo und Brad Pitt total gut.“ Allerdings dürfte es derzeit wohl etwas schwierig sein, sich auf die Suche nach Mr. Right zu machen, denn sie hat ziemlich viel um die Ohren. „Jetzt bin ich froh Single zu sein. In die ‚Popstars‘-Band zu kommen ist mein Traum. Deshalb habe ich für die Liebe sowieso keine Zeit“, erklärt sie.

Na wenn das so ist, dann wünschen wir Diba bei ihrem Traum viel Erfolg und hoffen auf ein Happy-End.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de