Kanye West (33) zeigt gern, wer er ist, was er kann und vor allem auch, wie viel er auf dem Konto hat. Anders lässt sich die neueste Aktion des Rappers wohl kaum deuten, denn im Interview mit Ellen DeGeneres (52) verriet er interessante Details über seinen letzten Zahnarztbesuch.

Stolz zeigte er den Fernsehzuschauern seinen aufgehübschten Unterkiefer, in dem jetzt nicht mehr weiße Schneidezähne, sondern Diamanten und Gold hervorblitzen. Dabei handle es sich aber nicht um einen sogenannten „Grill“, also einem herausnehmbaren Zahnschmuck, denn während er auf Hawaii war und sein neues Album aufnahm, ließ der Rapper sich die unteren Vorderzähne ziehen und sie durch Edelmetall und teure Steinchen ersetzen.

„Es gibt ein paar Dinge, die Rockstars einfach tun müssen.“, so Kanye gegenüber Ellen. Tatsächlich? Nun ja, wenn Kanye Rockstar ist und sowas eben dazu gehört, wollen wir uns nicht beschweren. Wenn’s schön macht…

Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de