Der Bob-Trend ist scheinbar nicht klein zu kriegen: Nun zeigte sich auch Hollywood-Star Scarlett Johansson (25) auf den Mango Fashion Awards in Barcelona mit dem beliebten Haircut. Es war die Überraschung des Abends, denn noch vor kurzem sah man die Schauspielerin mit lockiger Walle-Mähne.

Allerdings wagte sie nicht gleich den krassen Schnitt Schritt von den ganz langen Haaren auf den kinnlangen Bob. Zwischenzeitlich wurde Scarlett einmal mit etwa schulterlangen Haaren gesichtet. Von diesen trennte sie sich nun aber auch und entschied sich für den klassischen Bob-Schnitt mit Mittelscheitel, den sie leicht gewellt und fransig trug. Das Mango-Model wirkt mit diesem sehr natürlichen Look deutlich jünger und frecher. Außerdem kommt ihr hübsches Gesicht ohne die mega Mähne auch besser zur Geltung.

Mit diesem Look reiht sie sich nun neben Keira Knightley (25), Nicole Richie (29) und Teri Hatcher (45) ein, die ebenfalls alle ihre Haare im Bob-Style kürzen ließen. Was sagt ihr zu der Haar-Veränderung von Scarlett Johansson? Top oder Flop?

Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Scarlett Johansson und Colin Jost bei der Premiere von "Avengers: Infinity War" in Los Angeles
Emma McIntyre/Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost bei der Premiere von "Avengers: Infinity War" in Los Angeles
Scarlett Johansson und Colin Jost in Los Angeles, Kalifornien
Neilson Barnard/Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost in Los Angeles, Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de