Auch Promis haben alltägliche Sorgen und gerade wenn die Kinder groß werden, gibt es eine Zeit, in der diese Probleme zunehmen.

Diese Zeit kommt so langsam auch auf Reese Witherspoon (34) zu. Die Schauspielerin hat zwei Kinder mit Ryan Phillippe (36) – ihre Tochter Ava ist elf, ihr Sohn Deacon ist sieben Jahre alt. Und bis jetzt hatte Reese noch nie Probleme mit ihren Kindern, doch so langsam geht es los. Denn Reese verriet, dass sie mit ihrer Kleinen auf einem Konzert war und während sie – ganz die coole Mama – mitsang und feierte, schämte sich die kleine Ava in Grund und Boden.

Reese berichtet schmunzelnd: „Wir waren zusammen bei einem Auftritt von Carrie Underwood. Plötzlich zupft Ava mich am Ärmel und meint: ‚Mama, ich finde es ja toll, dass du mich begleitest. Aber könntest du endlich aufhören, jeden Song mitzugrölen und mich vor Carrie zur Idiotin machen? Sie kann nämlich wirklich ganz gut singen – ganz im Gegenteil zu dir.‘ Da war ich echt baff!“

Da wäre wohl jeder sprachlos gewesen und wir sind gespannt, was Reese in Zukunft noch so alles zu berichten hat. Schließlich steht ihr die Pubertät ihrer Tochter erst noch bevor!

Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Ryan Phillippe und Reese Witherspoon im Oktober 2006
Getty Images
Ryan Phillippe und Reese Witherspoon im Oktober 2006
Reese Witherspoon im November 2018
Getty Images
Reese Witherspoon im November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de