Nachdem Elijah Wood (28) vor einigen Jahren erfolgreich als Hobbit Frodo seinen „Schatz“ im letzten Teil der Herr der Ringe-Saga zerstörte, kehrt er nun ins Rampenlicht zurück - und zwar mit einer TV-Comedy-Serie.

In „Winfred“ geht es um einen Hund, der von einem Menschen (Jason Gann) gespielt wird und berechtigterweise von Elijah Wood verdächtigt wird, ein als Vierbeiner verkleideter Mann zu sein. Die Außenwelt sieht Winifred jedoch als normalen Hund. Ziemlich verwirrend – aber ein Hit in Australien.

Deshalb plant der amerikanische Fernsehsender „FX“ jetzt 13 Episoden der Serie auszustrahlen. Den Piloten schrieb übrigens David Zuckerman, aus dessen Feder auch „Family Guy“ stammt. „Wir fanden es toll, wie gut der Pilot lief, und die Chemie zwischen Elijah Wood und Jason Gann haute uns um", verriet FX-Vizepräsident Nick Grad im Interview mit Entertainment Weekly und fügt hinzu, „es ist ein ziemlich außergewöhnliches Konzept, aber wir glauben David Zuckerman hat es gut umgesetzt.“

Für Elijah Wood ist es das erste Mal, dass er den Schritt von der Kinoleinwand zur TV-Mattscheibe wagt. Wenn die Serie auch in Amerika erfolgreich läuft, kommt sie ja vielleicht auch bald nach Deutschland und wir sehen auch endlich wieder mehr von Elijah!

Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Andreas Solaro/AFP/Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Mette-Marie Kongsved, Elijah Wood und Josh Waller beim Sundance Film Festival 2018
Getty Images
Mette-Marie Kongsved, Elijah Wood und Josh Waller beim Sundance Film Festival 2018
Elijah Wood bei einer Filmpremiere in Los Angeles, September 2018
Getty Images
Elijah Wood bei einer Filmpremiere in Los Angeles, September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de