Vor ein paar Wochen feierte das Musikvideo von Rock Mafia Premiere, in dem Miley Cyrus (17) zusammen mit Kevin Zegers (26) ein Pärchen spielt. „The Big Bang“ heißt der Clip, der unter mysteriösen Umständen angekündigt wurde. Im Video selber gehen Miley und Kevin sehr verliebt und zärtlich miteinander um, küssen sich sogar.

Jetzt äußert sich Miley das erste Mal zu diesem Kuss, den sie total merkwürdig fand: „Die Kussszene in 'The Big Bang' ist wirklich lustig, weil Kevin mit einer guten Freundin von mir zusammen ist, mit der ich auch viel zu tun habe. Es gab definitiv gewisse peinliche Momente am Set.“ Den Freund einer Bekannten zu küssen ist – wenn auch aus beruflichen Gründen – bestimmt nie leicht. Schließlich heißt es nicht umsonst, dass man Privates und Berufliches besser nicht vermischt. Doch letztlich war Miley ganz froh, dass sie keinen Fremden küssen musste. „Ich denke, es war ganz gut, dass es jemand war, den ich kenne und mag“, so Miley gegenüber showbizspy.com.

Auch Kevin sieht das mit der Küsserei ähnlich. Er war vor allem froh, dass seine Freundin erst am Set auftauchte, als diese Szenen schon im Kasten waren.

Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Kevin Zegers
Getty Images
Kevin Zegers
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de