Es ist zurzeit nicht einfach für Eva Longoria Parker (35). Die Trennung von ihrem Mann, dem Bakettball-Spieler Tony Parker (28) ist schon schwer genug. Dass aber jeder Schritt im beginnenden Scheidungsprozess von der Öffentlichkeit beobachtet wird, macht es nicht gerade leichter. Da ist es gut, wenn man Freunde hat, die einem in diesen schweren und schmerzlichen Zeiten helfen.

Zu diesen Freunden zählt für die Schauspielerin eindeutig Victoria Beckham (36). Sie organisierte kurzerhand eine „Girls-Night“, um die Desperate Housewives-Darstellerin auf andere Gedanken zu bringen. „Victoria hat dazu alle Mädels aus der engeren Clique der beiden Frauen eingeladen. Zusammen wollen sie einfach Spaß haben und ein bisschen relaxen“, so ein Insider gegenüber der Zeitung Daily Star. Das Ex-Spice Girl sorgte sogar für das richtige Outfit der Schauspielerin und schenkte ihr eines ihrer Designer-Kleider.

Und damit Eva an Thanksgiving, dem amerikanischen Erntedank-Fest, sich nicht zu einsam fühlt, hat Vic sie sogar zu sich nach Hause eingeladen. Nun kann sie mit den Beckhams zusammen den traditionellen Truthahn verspeisen. Victoria möchte einfach für Eva da sein, denn sie und Tony halfen David (35) und ihr damals, sich in Hollywood zu etablieren. Sie wurden einfach dicke Freundinnen.

Gerade, wenn es um den Grund für die Longoria-Parker-Trennung geht, kann die Fußballer-Gattin bestimmt einige Tipps zur Verarbeitung geben, schließlich weiß sie ja selbst, wie es sich anfühlt, wenn man die betrogene Ehefrau ist...

Tony Parker im Juni 2019
Getty Images
Tony Parker im Juni 2019
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de