Sängerin Rihanna (22) denkt darüber nach schwanger zu werden. Hat sie sich etwa von ihrer guten Freundin Katy Perry (26) anstecken lassen? Die kann es ja kaum erwarten von ihrem Mann Russell Brand (35) endlich ein Kind zu bekommen.Oder hat Pink (31) sie dazu inspiriert? Die „Funhouse"-Sängerin ließ ja kürzlich erst verlauten, dass sie ein Mädchen erwartet.

Was auch immer der Grund für Rihannas Überlegungen ist, sie ist dem Gedanken an Nachwuchs jedenfalls keinesfalls abgeneigt. „Ich mache das nicht von einem bestimmten Alter abhängig. Es könnte nächstes Jahr passieren oder auch erst in zehn Jahren. Irgendwann, wenn es sich richtig anfühlt“, sagte sie dem amerikanischen Magazin Interview, „Ich meine, ich habe noch eine Menge zu erledigen, bevor ich bereit bin Kinder zu bekommen. Aber wenn die Zeit gekommen ist, werde ich es wissen.“

Genau wie Pink, bei der es jedoch nicht geklappt hat, hofft Rihanna allerdings, dass sie kein Mädchen bekommen wird: „Wenn ich eine Tochter bekäme, würde sie wahrscheinlich eine richtige Rebellin werden. Das wäre wie ein ganzes Bündel schlechtes Karma“, lacht sie und weiß auch schon, wo sie ihre Kinder am liebsten großziehen würde: „Natürlich auf Barbados!“

Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Rihanna, Sängerin
Koki Nagahama / Getty Images
Rihanna, Sängerin
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de