Wow, wenn man sich die Bilder von Kelly Osbourne (26) ansieht, kann man es wirklich kaum glauben, wie sehr sie sich verändert hat. Kelly, die mit dem bekannten JoJo-Effekt bereits auf Du und Du ist, kämpft seit Jahren mit ihrem Gewicht. Nicht zuletzt war ihr Drogen-Konsum Schuld daran, dass sich der Reality-TV-Star einige Jahre nicht im Griff hatte.

Vor fünf Jahren sah Kelly noch ganz anders aus. Schwarze Haare, blass geschminkt und sehr seltsame Outfits. Die Krönung war wohl die schwarze Kleid/Leggins Kombination mit einem pinkfarbenem Glücksbärchi-Druck.

Einige Jahre später wagte sich Kelly schon etwas „modebewusster“ auf die Straße. Quietschige Pumps wichen schwarzen Highheels und die Haarfarbe wechselte von dunkel auf hell. Allerdings hatte sie zu der Zeit deutlich mehr auf den Rippen. Sieht man sich jedoch aktuelle Bilder von Kelly an, kann man sich gar nicht vorstellen, dass man sich derart verändern kann. Kelly hat nicht nur 25 Kilo abgenommen, sie hat auch ihren Kleidungsstil extrem verändert. Heute erscheint sie bei Events in glamourösen und stilvollen Kleidern und gibt sich Lady-Like. Verwandlung geglückt.

Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Kelly Osbourne mit ihrem Vater Ozzy
Getty Images
Kelly Osbourne mit ihrem Vater Ozzy


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de