Es wird schon etwas länger darüber spekuliert, ob zwischen Kim Kardashian (30) und Gabriel Aubry (34), dem Ex-Freund von Halle Berry (44), etwas läuft. Sie wurden bereits bei einem Basketball-Spiel der Laker's in Los Angeles gesichtet und jetzt heißt es, dass sie auch das amerikanische Fest Thanksgiving zusammen verbrachten.

Die beiden Turteltäubchen haben sich jetzt also bereits zum zweiten Mal getroffen. Am Feiertag sahen sie sich gemeinsam den Film „Burlesque“ im Arclight Kino in Sherman Oaks, Kalifornien an. Dafür, dass sie sonst immer sehr darauf achten nicht aufzufallen, indem sie zum Beispiel ein paar Schritte voneinander entfernt laufen, haben sie bei ihrem zweiten Date umso mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Sie fuhren mit Gabriels weißem Rolls-Royce vor und hatten sich richtig schick gemacht. Zuvor verbrachte der „Keep Up With the Kardashians“-Star das Thanksgiving-Fest mit ihrer Familie. Es ist nicht ganz klar, ob Gabriel auch bei dem Festessen schon dabei war.

Solange noch nichts offiziell von den beiden bestätigt wird, bleibt uns eigentlich nichts anderes übrig, als weiter zu spekulieren und die Augen offen zu halten!

Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Gabriel Aubry, Model
Getty Images
Gabriel Aubry, Model
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Craig Barritt/Getty Images
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de