Das Jenke-Experiment ist zu Ende: Nach drei Wochen Dauer-Essen, einem Blähbauch und einer verfetteten Leber, hieß es für RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff (44) die letzten vier Wochen: Abspecken und versuchen zu retten, was noch zu retten ist. Unter ärztlicher Betreuung, mit einem Ernährungsplan und Sport-Tipps von Joey Kelly (37) und Konny Reimann (55) ging es den angefutterten Pfunden zu Leibe. Doch wie sieht es jetzt am Ende des „Essperiments“ aus? Wie viel hat Jenke tatsächlich abgenommen und wie sehen seine Körperwerte jetzt aus?

War das Ergebnis nach seinen Schlemmerwochen noch erschreckend, sieht es vier Wochen später schon wieder ganz gut für die „Hummelhüfte“ aus. Lag sein Kampfgewicht in den letzten Wochen bei zirka 90 Kilo, hat er sein Ausgangsgewicht von knapp über 80 Kilo wieder erreicht. Auch seine Leberwerte sind wieder im normalen und nicht mehr im gesundheitsschädigenden Bereich. Doch diese Wandlung kam nicht über Nacht. Jenke hat sich strikt an seinen Ernährungsplan gehalten und auf Brot, Nudeln, Pizza, Schokolade, Teigwaren und Bier verzichtet und jede Menge Sport getrieben.

Immer wieder wollte er aufgeben, denn „leicht geht anders“, stellte er fest. Doch durchgehalten hat er bis zum Schluss. Dennoch ist die Zeit nicht spurlos an ihm vorüber gegangen und wiederholen würde er diesen Versuch wohl nicht. Jetzt ist das Experiment vorbei und Jenke hat gezeigt, wie sich eine dauerhaft ungesunde Ernährung auf den Körper auswirkt und wie schwer es ist, wieder in Form zu kommen. Jetzt kann er sich endlich wieder mit anderen Dingen als dem Kalorienzählen beschäftigen und die Vorweihnachtszeit genießen – denn wenn er sich fünf Tage die Woche weiterhin an seinen Ernährungsplan hält, darf er an zwei Tagen essen was er will, ohne zuzunehmen: Das hat ihm wenigstens der Arzt versprochen...

Weitere Informationen hierzu gibt es auch auf RTL-EXTRA.

Jenke von WilmsdorffRTL / Stefan Gregorowius
Jenke von Wilmsdorff
Jenke von WilmsdorffScreenshot RTL Extra
Jenke von Wilmsdorff
Jenke von WilmsdorffScreenshot RTL Extra
Jenke von Wilmsdorff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de