Obwohl Demi Lovatos (18) Entscheidung, sich nach ihrem Zusammenbruch selbst in eine Reha- Klinik einzuweisen, während ihrer gemeinsamen Tour mit den Jonas Brothers fiel, haben die drei Jungs Kevin (23), Nick (18) und Joe Jonas (21) noch nie etwas über den Vorfall verlauten lassen. Bis jetzt. Im Rahmen der MTV Show „The Seven“ wurde Kevin Jonas (23) nun zu Demi befragt.

Da die beiden ja wirklich schon lange befreundet sind, miteinander gedreht und getourt haben und sein Bruder und Demi ja schließlich auch eine Zeit lang ein Paar waren, könnte man ja davon ausgehen, dass alle noch miteinander in Kontakt stehen. Doch weit gefehlt. „Ich hatte wirklich noch keinen Kontakt mit ihr. Natürlich wünschen wir ihr für ihre Genesung nur das Beste.“, sagte Kevin gegenüber MTV.

Auch die Frage, ob sein Bruder Joe denn wirklich damals per SMS mit Taylor Swift (20) Schluss gemacht hätte, verneinte er: „Nein, das stimmt nicht. Die Leute spekulieren viel und Taylor scheint in all ihren Songs darüber zu singen, das ist schon o.k.“

Außerdem ließ er während des kurzen Interviews durchblicken, dass sich die Fans nicht nur auf viele Fernsehauftritte, sondern auch auf einen neuen coolen Sound und sogar auf ein neues Album im nächsten Jahr freuen können.

Demi Lovato und Joe JonasA. Miller/WENN.com
Demi Lovato und Joe Jonas
Demi LovatoApega/WENN
Demi Lovato
Nick Jonas, Demi Lovato, Joe Jonas, Jonas Brothers und Kevin JonasAndres Otero/ WENN.com
Nick Jonas, Demi Lovato, Joe Jonas, Jonas Brothers und Kevin Jonas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de