Ups, was ist denn da passiert? Bei der Premiere ihres neuen Filmes „Burlesque“, in dem Cher (64) an der Seite von Christina Aguilera (29) zu sehen ist, waren die Blicke der Fotografen zwar dank ihres freizügigen Kleides und ihrer flammend roten Haarpracht zunächst einmal gut abgelenkt, doch bei näherem Hinsehen offenbarte sich da etwas äußerst seltsames an Chers Hals. Hat sie sich etwa mit Klebeband die Falten weg geklebt?

Dass Sänger- und Schauspielerin Cher Schönheits-OPs gegenüber nicht ganz abgeneigt ist dürfte mittlerweile bekannt sein. Schließlich ist die Gute auch nicht mehr die Jüngste und welche Mittsechzigerin kann sich schon in so einem Kleid zeigen. Aber dass Cher mal eben kurz zum Powerstrip greift ist dann doch neu. Ganz schön raffiniert, oder?

Aber immerhin schaffte sie es mit ihrem Outfit ihre Kollegin Christina im Vergleich ganz schön blass aussehen zu lassen. Mission erfüllt!

Cher auf der Weltpremiere von "Mamma Mia! Here we go again", 2018
Stuart C. Wilson / Getty Images for Universal Pictures
Cher auf der Weltpremiere von "Mamma Mia! Here we go again", 2018
Cher in Las Vegas 2018
Gabe Ginsberg/Getty Images
Cher in Las Vegas 2018
Das Team von "Mamma Mia! Here We Go Again" bei der Premiere
Stuart C. Wilson/Getty Images for Universal Pictures
Das Team von "Mamma Mia! Here We Go Again" bei der Premiere
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de