Es scheint ganz so, als hätte Christina Aguilera (30) nach ihrem Filmdebüt Burlesque sehr viel Gefallen an der Schauspielerei gefunden. Denn die selbstbewusste Sängerin denkt, dass ihre Zukunft eindeutig den Filmen gehört.

„Ich würde gerne zukünftig noch mehr Filme drehen, vielleicht auch abseits von Musicals“, sagte sie im Interview mit BANG Showbiz, „ich habe jetzt definitiv Blut geleckt. In diesem Geschäft haben die Leute alle ziemliche Angst vor dem Altern, aber ich bin richtig stolz auf meine vergangenen Jahre“, erzählt die erst kürzlich 30 Jahre alt gewordene Exhibitionistin weiter.

„Du lernst so viel über dich selbst in den ganzen Jahren und ich könnte mir ehrlich gesagt gar nicht mehr vorstellen noch einmal 20 zu sein. Ich würde es überhaupt nicht wollen, noch einmal die ganzen Schmerzen zu ertragen. Jetzt fühle ich mich zum ersten Mal angekommen, denn ich habe eine Menge großartiger Veränderungen an mir selbst festgestellt. Ich bin als Mensch und als Frau gewachsen und ich denke jetzt beginnt ein ganz neues Kapitel für mich.“

Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Christina Aguilera bei der Baby2Baby Gala in Culver City
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Christina Aguilera bei der Baby2Baby Gala in Culver City
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de