50 Cent (35) hat mit seinem Reichtum nie groß hinter dem Berg gehalten und bekam dafür jetzt die Quittung: Zwei Neider brachen in seine Villa ein.

Die Polizei nahm gestern zwei Männer in dem 52-Zimmer-Haus in Connecticut fest. Laut TMZ.com hatten Sicherheitsleute die Beamten informiert, nachdem sie einen verdächtigen Wagen in der Einfahrt des Grundstücks entdeckt hatten. In der Villa ertappten die Polizisten dann zwei Einbrecher, einer davon saß Wein trinkend in einem Schrank. Zudem wurde im Wagen der beiden Männer auch noch Marihuana gefunden. Die Eindringlinge wurden festgenommen und ihre Kaution auf 50.000 Dollar festgelegt.

Verwunderlich ist der Einbruch in die Villa des Rappers allerdings nicht. Noch vor Kurzem prahlte er öffentlich über seinen Reichtum: „400 Mio. Dollar? Keine Ahnung, wie viel ich habe, aber das klingt verdammt gut. Ich denke, dass ich niemals genug haben werde. Für mich ist Erfolg gleichbedeutend mit Geld, denn wenn du kein Geld hast, dann ist es die Antwort auf all deine Probleme. Wenn du dann Geld hast, hast du allerdings ganz neue Probleme."

Und diese Probleme treten dann deine Haustür ein und schlürfen deinen Wein...

50 CentWENN
50 Cent
50 CentWENN
50 Cent
50 CentTwitter / --
50 Cent


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de