LaViVe, so heißt die aktuelle Band, die das Castingformat Popstars dieses Jahr an den Start gebracht hat. Mit an Bord sind die vier Mädels Sarah (22), Meike (23), Julia (17) und Katrin (19), die mit ihrer ersten Single „No Time For Sleeping“ auf Platz 13 der deutschen Charts landeten. Und damit der Erfolg nicht plötzlich wieder abebbt und sie all ihren Kritikern beweisen können, dass sie es doch drauf haben, standen sie jetzt Rede und Antwort im Clixoom-Interview.

Seit dem 17. Dezember steht „No Sleep“ in den Läden, das Ziel der Charts-Spitze ist allerdings noch lange nicht erreicht, aber wir hoffen für die Vier, dass sie ihren Traum nicht aus den Augen verlieren.

Nach ihrem ersten gemeinsamen Band-Auftritt bei Schlag den Raab waren die Vier noch total überwältigt, denn es war für sie das erste Mal seit dem großen Popstars-Finale, dass sie als Band gemeinsam auf einer Bühne standen. Im Moment hätten sie einfach mehr mit CD-Promo zu tun und könnten daher nur wenig auftreten, wie Katrin erklärt. „Es ist endlich mal wieder ein tolles Gefühl, auf der Bühne stehen zu können und den Leuten zu zeigen, wie gut wir eigentlich sind und wie gut wir performen können“, so die Blondine weiter. Zwar haben sich alle eine komplett andere Konstellation für die künftige Girl-Group gewünscht, aber dennoch seien sie jetzt alle sehr zufrieden, hätten Unstimmigkeiten bereinigt und sich vollkommen neu kennengelernt, versichern die Mädels. „Wir verstehen uns super und da gibt’s auch jetzt nichts mehr dran zu rütteln. Wir sind wir und genauso ist es perfekt, wie wir sind“, beschreibt Sarah die Situation. Klingt nach einem harmonischen Quartett, was sich die Zuschauer da bei Popstars zusammengevotet haben.

Damit das auch lange so bleibt und der Erfolg möglichst anhält, verrät Meike das Geheimrezept der Band: „Es ist schon alleine die Tatsache, dass wir was komplett Neues sind. Da haben wir es, denk ich mal, schon etwas einfacher. Und wir haben uns geschworen, dass wir zusammenhalten, egal was passiert und das wir alles versuchen werden, um lange durchzuhalten und an die Spitze der Charts zu kommen. Ich denke, das wird in Zukunft unser Rezept sein.“ Wenn man nach der Meinung der vier Damen geht, haben sie das mit ihrem Debütalbum „No Sleep“ bereits geschafft, denn „Wir haben es ja von Anfang an gesagt, dass das Album spitze ist“, erzählt Katrin stolz.

Julia Bergs, Katrin Mehlberg, Sarah Rensing und LavivePromiflash
Julia Bergs, Katrin Mehlberg, Sarah Rensing und Lavive
Julia Bergs, Katrin Mehlberg, Sarah Rensing und LavivePromiflash
Julia Bergs, Katrin Mehlberg, Sarah Rensing und Lavive
LavivePromiflash
Lavive


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de