Am 18. Dezember wurde Christina Aguilera (30) 30 Jahre alt. Doch bislang gab es noch keine richtig große Geburtstagsparty, um diese runde Zahl auch gebührend zu feiern. Die Sängerin war ja auch wegen der Promo für ihren neuen Film „Burlesque“ in letzter Zeit viel unterwegs. Unter anderem besuchte sie dafür ja auch Deutschland und zitterte auf dem roten Teppich im windig-kalten Berlin. Jetzt habe die hübsche Blondine aber wieder etwas Zeit für sich, ihre Freunde und die Familie finden können und deshalb soll der Geburtstag auch endlich nachgefeiert werden.

Christina AguileraWENN
Christina Aguilera

Und dafür hat sich Christina ausgerechnet den Silvesterabend ausgesucht. Gut für ihre Gäste, ist es doch immer wieder eher schwierig, eine passende Location für die Neujahrsparty zu finden. „Ich bin 30 geworden! Das ist so ein großer Geburtstag, der Beginn des nächsten Kapitels meines Lebens. Aber weil ich so viel wegen des Films arbeiten musste, habe ich meine Geburtstagsparty verschoben. Also wird Silvester meine große 30. Geburtstagsparty gefeiert“, so die frischgebackene Schauspielerin laut femalefirst. Christina freut sich wirklich, endlich 30 geworden zu sein. Sie ist froh darüber, die 20 endlich hinter sich lassen zu können. „30 zu sein ist wirklich besser als 20, das kann ich euch sagen. Die Lektionen, die ich gelernt habe und wie ich erwachsener geworden bin, ist wirklich unglaublich“, so die Sängerin weiter.

Christina Aguilera und CherPromiflash
Christina Aguilera und Cher

Und sie kann auch wirklich auf ein sehr ereignisreiches Jahrzehnt in ihrem Leben zurückblicken. Doch das neue Lebensjahr hat nicht gerade so toll angefangen, wie sie es sich vielleicht gewünscht hat. Aber auch den gerade anstehenden Streit mit ihrem Ex Jordan Bratman (33) um das Sorgerecht für das gemeinsame Söhnchen Max (2) wird sie überstehen. Christina ist eben eine Kämpferin.

Christina AguileraThe Media Circuit/WENN.com
Christina Aguilera


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de