Kelly Osbourne (26) machte kein Geheimnis daraus, dass sie ihren Ex Luke Worrall (21) letztes Jahr nur verlassen hatte, weil dieser ihr untreu war. Und als sei dies nicht schon Demütigung genug, soll Lukes Affäre nun auch noch ein Transsexueller gewesen sein! Das Liebesaus machte Kelly schwer zu schaffen, wie sie via Twitter und in verschiedenen Interviews immer wieder mitteilte, aber diese Neuigkeit dürfte ihr nun wahrscheinlich den Rest geben.

Die 21-jährige Elle Schneider behauptete gegenüber dem Mirror, eine Affäre mit Luke Worrall gehabt zu haben, während dieser noch mit Kelly liiert gewesen sei. Elle erklärte der Zeitung, dass sie zurzeit halb Mann, halb Frau sei. Zwar habe sie schon Brustimplantate, schlucke reichlich weibliche Hormone, die finale OP stünde ihr allerdings noch bevor. Ihr Problem: Sie sei als Reynaldo Gonzales im falschen Körper geboren worden. Luke soll damit kein Problem gehabt, sondern es vielmehr gut gefunden haben. Komisch an der ganzen Story ist vor allem, dass Luke selbst im November 2010 für ein Transsexuellen-Modemagazin namens Candy posierte.

Hoffen wir, dass sich Kelly von diesen schockierenden News nicht allzu sehr runterziehen lässt und Trost in ihrer neuen Liebe findet!

Kelly Osbourne in auf dem Life Ball in Wien 2018
Thomas Niedermueller/Getty Images
Kelly Osbourne in auf dem Life Ball in Wien 2018
Kelly Osbourne mit ihrem Vater Ozzy
Getty Images
Kelly Osbourne mit ihrem Vater Ozzy
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de