Eifert Willow Smith (10) ihrem großen Bruder Jaden (12) nach? Der Sohn von Will Smith (42) und Jada Pinkett-Smith (39) konnte das Publikum letztes Jahr als Karate-Kid überzeugen, jetzt soll auch seine kleine Schwester ihre erste Hauptrolle bekommen. Ihr Vater plant nämlich laut EOnline ein Remake des bekannten Musical-Films „Annie“ und natürlich soll seine Tochter die Rolle der jungen Annie, die sich durch ihr Leben in einem Waisenhaus singt, spielen.

Bisher befindet sich das Film-Projekt noch in der Planungsphase, aber auch Rapper Jay-Z (41) soll bereits im Gespräch dafür sein. Er wird vermutlich für die Film-Musik verantwortlich sein, hatte er doch bereits mit seinem Hit „Hard Knock Life“ den bekanntesten „Annie“-Song gecovert und damit Riesen-Erfolge gefeiert. Mit Willow hat er auch schon zusammen ihre Hit-Single „Whip my Hair“ produziert, die beiden dürften sich also auch dieses Mal wieder blendend verstehen.

Die kleine Willow, die in letzter Zeit mit ihren ausgefallenen Outfits auf dem roten Teppich für Gesprächsstoff sorgte, hat natürlich auch schon Schauspiel-Erfahrung sammeln können. Kein Wunder bei so berühmten Eltern, so spielte sie bereits neben ihrem Vater in „I am Legend“ und lieh „Baby Gloria“ in „Madagascar 2“ ihre Stimme.

Jada Pinkett-Smith und Will Smith in Washington
Getty Images
Jada Pinkett-Smith und Will Smith in Washington
Trey Smith, Willow Smith, Jaden Smith, Jada Pinkett-Smith aund Will Smith im Oktober 2016
Getty Images
Trey Smith, Willow Smith, Jaden Smith, Jada Pinkett-Smith aund Will Smith im Oktober 2016
Will Smith und seine Ehefrau Jada
Getty Images
Will Smith und seine Ehefrau Jada


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de