Nachdem wir euch bereits vom guten, oder im dem Fall wohl eher schlechten, Abschneiden des Twilight-Films Eclipse bei den Nominierungen für die Goldene Himbeere berichtet haben, wollen wir euch nun auch noch intensiv die restlichen Helden des schlechten Geschmacks zu Gemüte führen.

Der Anführer bleibt Twilight, doch kurz darauf folgt gleich „Die Legende von Aang“ mit acht Nominierungen. Besonders hart trifft es auch Sexbombe Jessica Alba (29), die für die Nebenrollen in gleich vier Filmen nominiert wurde. Auch Sex and the City 2 kam bei der Jury der „Razzies“ weniger gut an. Ganze sieben Awards könnte der Film um Carrie Bradshaw alias Sarah Jessica Parker (45) bekommen, was die Schauspielerin wohl weniger interessiert, da der Film bisher ca. 300 Millionen Dollar eingespielt hat.

Aber seht doch selbst. Hier ist die ganze Liste der Nominierungen für die Goldene Himbeere:

Schlechtester Film:
„Twilight Saga: Eclipse“
„Die Legende von Aang“
„Der Kautions-Cop“
„Sex & The City 2“
„Beilight – Bis(s) zum Abendbrot“

Schlechtester Hauptdarsteller:
Ashton Kutcher: „Kiss & Kill“ und „Valentinstag“
Gerard Butler: „Der Kautions-Cop“
Jack Black: „Gullivers Reisen“
Robert Pattinson: „Twilight Saga: Eclipse“ und „Remember Me“
Taylor Lautner: „Twilight Saga: Eclipse“

Schlechteste Hauptdarstellerin:
Jennifer Aniston: „Der Kautions-Cop“
Miley Cyrus: „Mit Dir an meiner Seite“
Die vier Mädels: „Sex & The City 2“
Megan Fox: „Jonah Hex“
Kristen Stewart: „Twilight Saga: Eclipse“

Schlechtester Nebendarsteller:
George Lopez: „Marmaduke“, „Spy Daddy“ und „Valentinstag“
Billy Ray Cyrus: „Spy Daddy“
Dev Patel: „Die Legende von Aang“
Jackson Rathbone: „Die Legende von Aang“ und „Twilight Saga: Eclipse“
Rob Schneider: „Kindsköpfe“

Schlechteste Nebendarstellerin:
Jessica Alba: „The Killer Inside Me“, „Meine Frau, unsere Kinder und ich“, „Machete“ und „Valentinstag“
Cher: „Burlesque“
Liza Minnelli: „Sex & The City 2“
Nicola Peltz: „Die Legende von Aang“
Barbra Streisand: „Meine Frau, unsere Kinder und ich“

Schlechtester Regisseur:
Sylvester Stallone: „The Expendables“
Jason Friedberg & Aaron Seltzer: „Beilight – Bis(s) zum Abendbrot“
Michael Patrick King: „Sex & The City 2“
M. Night Shymalan: „Die Legende von Aang“
David Slade: „Twilight Saga: Eclipse“

Schlimmstes Filmpaar/Cast:
Der gesamte Cast von „Sex & The City 2“
Der gesamte Cast von „Twilight Saga: Eclipse“
Der gesamte Cast von „Die Legende von Aang“
Jennifer Aniston & Gerard Butler: „Der Kautions-Cop“
Josh Brolins Gesicht & Megan Fox' Stimme: „Jonah Hex“

Schlimmster Missbrauch von 3D:
„Cats & Dogs 2: Die Rache der Kitty Kahlohr“
„Kampf der Titanen“
„Die Legende von Aang“
„Nutcracker 3D“
„Saw 3D“

Schlechtestes Drehbuch:
„Die Legende von Aang“
„Meine Frau, unsere Kinder und ich“
„Sex & The City 2“
„Twilight Saga: Eclipse“
„Beilight – Bis(s) zum Abendbrot“

Schlimmstes Remake, Rip-Off oder Sequel:
„Twilight Saga: Eclipse“
„Kampf der Titanen“
„Die Legende von Aang“
„Sex & The City 2“
„Beilight – Bis(s) zum Abendbrot“

Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de