Demi Lovato (18) hat es endlich geschafft, sie ist raus aus der Reha und das nun scheinbar endgültig. Am Freitag soll sie die Klinik in Illinois verlassen haben.

Wie TMZ berichtete, werde die Sängerin und Schauspielerin die Behandlung wegen ihrer „psychischen und emotionalen Probleme“ nun von Zuhause, sprich von L.A. aus, weiterführen. Mehrere Monate verbrachte Demi in der Reha, schließlich ließ sie sich schon Anfang November 2010 nach einem Zusammenbruch während ihrer Tour mit den Jonas Brothers einweisen. Aber nachdem sie die Behandlung nun erfolgreich beendet hat, will sie sich wieder darauf konzentrieren, in ihre „reguläre Routine“ zurückzufinden und Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden zu verbringen.

Bleibt nur zu hoffen, dass sich der Teenie-Star schnell wieder in ihr altes Umfeld einleben kann und ihr die Therapie dabei geholfen hat, sich zu stabilisieren.

Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Wilmer Valderrama und Demi Lovato, Februar 2016
Getty Images
Wilmer Valderrama und Demi Lovato, Februar 2016
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de