Action-Star Jason Statham (43) begeisterte die Frauenwelt bereits in einigen Filmen, zwar weniger durch sein ja durchaus vorhandenes schauspielerisches Können, als mit seinem herben Charme und seinem durchtrainierten Körper. Eigentlich schade, dass man ihn selten in anderen Film-Genres zu sehen bekommt, oder?

Doch Jason sieht das ein bisschen anders. Er sei einfach nicht der Typ für romantische Komödien, erzählte er jetzt in einem Interview in der US Show Extra. Doch gibt es vielleicht doch noch ein bisschen Hoffnung? „Vielleicht wenn Hugh Grant (50) irgendwann seinen Hut an den Nagel hängt und mich fragen würde, in seine Fußstapfen zu treten, dann würde ich es in Erwägung ziehen, ich weiß nicht. Man wird sehen.“

Na so ganz uninteressiert klingt das ja nicht. Und dass Jason durchaus eine romantische Seite an sich hat, hat er ja bereits bewiesen, macht er doch seiner Freundin Rosie Huntington-Whiteley (23) gerne auch mal Überraschungs-Geschenke. Und endlich mal einen etwas kernigeren Mann in einer romantisch angehauchten Hauptrolle zu sehen, wäre doch auch mal was, oder?

Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham im Februar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham im Februar 2019 in Beverly Hills
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei der Vanity Fair Oscar Party 2020
Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei der Vanity Fair Oscar Party 2020
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley im April 2017
Getty Images
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley im April 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de