Da die Grammy Awards dieses Jahr auf den 13. Februar fielen, feierten die größten Stars der Musikbranche praktisch in den Valentinstag hinein und wer könnte davon noch begeisterter sein als die festtagsfanatische Katy Perry (26)! Sie zelebriert jeden Feiertag so, wie Kinder es tun würden, wenn sie das entsprechende Kleingeld in die Hände bekämen; so waren schon ihre Auftritte als pummelige Schneefrau und Nussknacker-Braut legendär. Für den Valentinstag überlegte sie sich nun etwas ganz Romantisches für ihre Fans.

Als musikalischer Act der Awardshow begann sie mit ganz ruhigen Tönen. Für ihren Song „Not Like the Movies“ saß sie auf einer weißen Schaukel, als zum Höhepunkt eine Leinwand hochgezogen und zum ersten Mal ihr Hochzeitsvideo gezeigt wurde. Dabei sieht man, wie Russell Brand (35) ihren Schleier lüftet und seine schöne Braut küsst. Auf diesen bewegenden Einstieg folgte dann eine Mega-Performance von „Teenage Dreams“, bei denen leuchtende Herzen auf der Bühne zu sehen waren. Sogar Nicole Kidman (43) konnte da nicht mehr stillsitzen und musste lauthals mitsingen.

Nach diesem Auftritt gab es wohl niemanden mehr im Publikum, der nicht in Valentinstags-Stimmung war und auch wir waren mehr als entzückt von dieser wieder einmal sehr gelungenen Performance!

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, "American Idol"-Jury
Allen Berezovsky/Getty Images
Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, "American Idol"-Jury
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Andreas Solaro/AFP/Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de