David Beckham (35) und seine Ehefrau Victoria (36) kommen vielleicht nicht zur königlichen Hochzeit von Prinz William (28) und Kate Middleton (29). Laut Showbizspy.com macht sich David Sorgen um den Gesundheitszustand von Victoria, die bereits ihr viertes Kind erwartet. „Victoria ist schwanger und es gibt keine Garantie dafür, dass sie so ein großes Ereignis gut übersteht. Außerdem möchte David nicht die Aufmerksamkeit von William und seiner Braut ablenken“, so ein Insider.

Victoria möchte Kate aber unbedingt ein tolles Hochzeitsgeschenk machen. Dafür hat sie sich etwas ganz besonderes ausgedacht: „Victoria wird Kate das beste Geschenk machen, das sich ein Mädchen vorstellen kann. Eine ganze Box voller wunderschöner Kleider“, sagte ein Freund der Beckhams gegenüber Britains Daily Star. Victoria bewundert die Braut von William sehr und wird die Kleider für Kate sogar selbst entwerfen. „Victoria bewundert Kates natürlichen Sinn für ein perfektes Styling. Sie wäre so stolz darauf, ein paar eigene Kreationen an Kate überreichen zu dürfen.“

Die Hochzeit von William und Kate wird sicher die Traumhochzeit des Jahres. Bei über 1900 eingeladenen Gästen aus den europäischen Königshäusern dieser Welt, Freunden und Bekannten, wird das Fehlen von Victoria und David sicher kaum auffallen.

Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995
JOHNNY EGGITT/AFP/Getty Images
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra
Joe Scarnici/Getty Images for Kaleidoscope
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra
Prinz George, Prinz William, Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate
Andrew Matthews - WPA Pool/Getty Images
Prinz George, Prinz William, Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de