Kein Tag vergeht ohne Neuigkeiten von Charlie Sheen (45). Durch seine ganzen Skandale und Eskapaden wurde schon vermutet, dass er die Serie „Two and a Half Men“ gefährdet.

Charlie Sheen
Nikki Nelson/ WENN.com
Charlie Sheen

Nun hat sich diese Vermutung bestätigt. Denn der Sender hat die Produktion der beliebten Serie rund um Charlie Harper, seinen Bruder Alan und dessen Sohn Jake eingestellt! Dazu teilten CBS und Warner Bros mit: „Auf Grund von Charlie Sheens Aussagen, seinem Benehmen und seinem aktuellen Zustand haben CBS und Warner Bros. Television beschlossen, die Produktion der Serie 'Two and a half men' für den Rest der Staffel zu beenden!“

Charlie Sheen
Agent 47/WENN.com
Charlie Sheen

Viele werden sich fragen, warum es nun doch soweit kommen konnte, nachdem das Team sich doch erst geschlossen hinter Charlie gestellt hatte. Der auslösende Grund könnte ein Statement Charlies gegenüber TMZ gewesen sein, dort sagte er über den Produzenten Chuck Lorre: „Ich hasse Chuck Lorre. Er ist ein dummer, dummer kleiner Mensch und eine halbstarke Pu**y, die ich nie sein möchte!“

Charlie Sheen, Angus Turner Jones und Jon Cryer
WENN
Charlie Sheen, Angus Turner Jones und Jon Cryer

Den Grund für diese harte Aussage erklärt Charlie auch höchstpersönlich: „All diese Leute sagen mir, ich solle mit meinem „Leben aufräumen“. Das ist meine Art den Sch*** aufzuräumen!“ Doch damit nicht genug, angeblich habe Chuck Charlie auch beklaut: „Dieses kleine Stück Sche*** hat Geld aus meinem Portemonnaie gestohlen! Ihr könnt ihm eines sagen: 'Er gehört mir!“

Wir vermuten, dass diese spannende Geschichte bald eine Fortsetzung finden wird und dass mit der Unterbrechung der Produktion sicher noch kein Ende eingeläutet ist.