So merkwürdig diese Frage auch klingen mag, wo die Band LaViVe doch erst Anfang Dezember, also vor knapp vier Monaten, ins Leben gerufen wurde, so manch einer fragt sich bestimmt: Was wurde eigentlich aus den vier Mädels von LaViVe?

Eigentlich schade, dass die Mädels ihr Talent nicht wirklich beweisen können. Ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Band das Aus offiziell bekanntgibt oder starten sie bald richtig durch, was meint ihr?

In der Castingshow Popstars wählten die Zuschauer die vier Mädels Sarah (22), Meike (24), Julia (18) und Katrin (20) zu den LaViVe-Mitgliedern. Doch schon kurz nach der Finalshow wurden Stimmen laut, diese Votings seien gefaked gewesen und hätten nicht die tatsächlichen Zuschauerergebnisse repräsentiert. Für viele war unverständlich, warum Esra (17) es nicht in die Band geschafft hat. Somit stand der Karriere-Beginn von LaViVe nicht gerade unter dem besten Stern. Ihre erste Single „No Time For Sleeping“ stieg zwar auf Platz 13 der Charts ein, fiel dann aber rapide. Das Debütalbum „No Sleep“ wurde so gut wie gar nicht beachtet, erreichte nur Rang 44.

Doch was ist eigentlich seither passiert? Einzige Antwort ist wohl: Nicht viel, denn selbst auf ihrer Homepage finden sich nur wenig aktuelle Termine. Einzig ein Auftritt im Tigerentenclub ist dort angeschlagen. Es läuft also ganz und gar nicht rund für das Quartett. Während andere Popstars-Bands wie die No Angels oder Monrose nach nur vier Monaten dick im Geschäft waren und mit ihrer Musik bereits große Erfolge verbuchen konnten, trifft bei LaViVe nichts davon zu.

LavivePromiflash
Lavive
LavivePromiflash
Lavive
LavivePromiflash
Lavive


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de