Sarah Connor (30) und Mati Gavriel (25) lernten sich während der ersten X-Factor-Staffel richtig kennen. Sie arbeitete dort als Jurorin und Coach, er nahm als Sänger an der Castingshow teil. Vor einiger Zeit verriet Sarah, dass Mati des öfteren bei ihr zu Hause sei und sie kreativ zusammenarbeiten.

Nun wollten wir von Mati wissen, wie es denn ist, wenn er plötzlich bei Sarah zu Hause ein und ausgeht: „Sarah ist cool und ich mag sie sehr! Wir sehen uns öfter, essen, quatschen und singen.“ Und auch Mati wäre nicht abgeneigt, mit Sarah zusammenzuarbeiten: „Oh ja, ich kann mir sehr gut vorstellen mit Sarah, auch vielleicht für sie oder für mich, einen Song zu schreiben. Vielleicht auch ein Duett das weiß man noch nicht. Es ist immer toll, mit Kreativen zusammenzuarbeiten. Sarah ist eine super Sängerin mit einer unverwechselbaren Stimme“

Neben Sarah hat Mati auch noch so einige andere Künstler, die er mag und mit denen er gern mal zusammenarbeiten würde: „Oh, ich würde gerne mit David Bowie (64), Damien Rice, Björk, Thom Yorke, John Lennon (✝40) und Freddy Mercury (✝45) ein Duett singen. Mit einigen wird es leider nie funktionieren aber mit anderen vielleicht irgendwann mal schon.

Mati, der ja bald auch auf Tour gehen und ein neues Album rausbringen wird, verriet Promiflash auch, dass er die Konkurrenz der neuen Staffel genau im Auge behalten werde: „Ich werde mir den X-Factor natürlich anschauen, um zu sehen, was da so geht. Ich werde auch bestimmt mal live vor Ort sein, mich zurücklehnen und einfach nur beobachten.“

Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin
Getty Images
Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de