Anna-Carina Woitschacks (18) Ausscheiden bei DSDS war für die Kandidatin offenbar ein Schlag ins Gesicht. Nach der Show am Samstag wollte sie weder Interviews noch Kommentare abgeben, verließ wütend und enttäuscht die Bühne. Heute Morgen saß die 18-Jährige bei RTL Punkt 6 und äußerte sich über das Voting-Ergebnis.

Ganz gelassen sagt sie: „Ich bin traurig, aber es war eine schöne Zeit bei DSDS gewesen. Ich glaube nicht, dass man mich wegen meinem schlechten Gesang rausgevotet hat, sondern wegen all dem Drumherum.” Und Anna-Carina hat auch schon eine genaue Theorie, wie es soweit kommen konnte, dass für sie nun Schluss ist bei DSDS. Am Sonntag erzählte sie dem Express: „Ich glaube ich bin raus, weil jetzt alle Nina-Fans für Sarah angerufen haben.“ Der große Streit zwischen Anna-Carina und Nina Richel (17) hinterließ also nicht nur bei Letzterer Spuren, die gleich mehrmals umkippte und auf Rat der Ärzte aus der Castingshow aussteigen musste.

Obwohl jetzt auch Anna-Carinas Traum vorerst zerplatzt ist, gibt sie nicht auf. „Ich werde weiter Musik machen, aber natürlich auch gerne wieder Puppenspielerin sein, das habe ich ja immer gesagt", so die Blondine gegenüber der Kölner Zeitung. Wenigstens gibt es zwischen den Puppen keinen Zicken-Zoff...

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross 2017
Getty Images
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de