Da hat aber jemand Grund zur Freude! Megan Fox' (24) Karriere lief in den letzten Jahren nicht so rosig. Nach dem zweiten Transformers-Teil floppten ihre Filme wie „Jennifer's Body“ und „Jonah Hex“. Auch der neue Streifen „Passion Play“ verspricht kein Erfolg zu werden, denn der kommt gar nicht erst ins Kino, sondern erscheint gleich auf DVD.

Doch jetzt hat sie trotz der ganzen Flops wieder eine Rolle angeboten bekommen. Laut THR sei sie kurz davor, den Vertrag zu unterzeichnen. Doch um welchen Film handelt es sich? Erinnert ihr euch noch an „Beim ersten Mal“, in dem Alison (Katherine Heigl, 32) gleich beim ersten Date von Ben (Seth Rogen, 28) geschwängert wird? Regisseur Judd Apatow (43) plant jetzt eine Fortsetzung zu diesem Film. Allerdings geht es darin nicht um Alison und Ben, sondern um Alisons Schwester Debbie (Leslie Mann, 38) und ihren Mann Pete (Paul Rudd, 41). Die zoffen sich in Teil eins gewaltig und stehen kurz vor der Trennung. Genug Stoff für eine Fortsetzung, findet Apatow: „Die Leute reagierten auf die Charaktere und ihre Probleme. Ich bemerkte, dass da eine Menge Potenzial war, das ich mit ihnen entdecken konnte.“ Die Dreharbeiten für die Fortsetzung sollen im Juli dieses Jahres beginnen und ein Jahr später, im Juni 2012, soll der Film dann in die Kinos kommen.

Welche Rolle Megan darin innehat, ist noch nicht bekannt und ob die Fortsetzung endlich mal wieder ein Erfolg für sie wird, muss sich auch zeigen. Würdet ihr euch eine Fortsetzung von „Beim ersten Mal“ anschauen?

Megan FoxSTS/WENN
Megan Fox
Megan FoxSTS/WENN
Megan Fox
Megan FoxStarbux / WENN.com
Megan Fox


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de