GZSZ-Schnuckel Jascha Rust (20) sorgte ja schon vor seinem Auftritt in der Serie für Aufsehen, denn schnell wurde er schon als deutscher Brad Pitt (47) gehandelt. Seit dem 08. März ist er nun als Zac Klingenthal in der Daily-Soap unterwegs und hat schon eine Menge erlebt.

Zac konnte seine Eltern, reiche Architekten, die weltweit arbeiten, davon überzeugen, ein Austauschjahr in Berlin machen zu dürfen. Schließlich kommt er bei Alexander Cöster (Clemens Löhr, 42), einem alten Freund seines Vaters, unter, bei dem es ihm so gut gefällt, dass er unbedingt dort wohnen bleiben möchte. Auch Freunde findet er schnell, denn einer der Ersten, den Zac in Berlin kennenlernt, ist Vince Köpke (Vincent Krüger, 20), mit dem er sich trotz völlig unterschiedlicher Herkunft sofort anfreundet.

Es scheint, als habe Jascha sich schnell am GZSZ-Set eingelebt, aber konnte er euch bisher auch von seinem schauspielerischen Talent überzeugen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de