Das lässt sich der Gossip Girl-Beau doch gerne gefallen: Ganz lässig war Ed Westwick (23) beim Training zum Formel 1 Auftakt in Melbourne, Australien, unterwegs und wurde von diversen Frauen umstürmt. Da wurde das Rennen fast zur Nebensache.

Ed kam im weit aufgeknöpften Jeans-Hemd daher, schaute gewohnt cool in die Kameras, gab fleißig Interviews und ließ sich nebenbei doch einfach Mal von den Mädels abknutschen. Die vielen Küsse nahm er einfach ganz gelassen hin und verzog kaum eine Miene. Gefallen hat es ihm aber sich schon, genau wie den „Boxen Ludern“, die sich auch nach der Knutsch-Attacke weiterhin neben ihn scharten, strahlten und zahlreiche Fotos schossen.

Für den Schauspieler scheinen die Mädchen-Massen total normal zu sein, schließlich passiert ihm das nicht zum ersten Mal. Schon vor einigen Tagen bei einem Barbesuch mit Kumpel Chace Crawford (25) wurde er bestürmt und genoss die Aufmerksamkeit der weiblichen Fans in vollen Zügen.

Es Westwick, "Gossip Girl"-Star
Getty Images
Es Westwick, "Gossip Girl"-Star
Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Getty Images
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de