Keine Sorge, der Glee-Star Matthew Morrison (32) ist nicht krank und hat auch keinen einseitigen Essensgeschmack. Es handelt sich stattdessen um eine Diät, auf die der Star schwört, um seinen tollen Waschbrettbauch zu behalten: Tagelang nichts anderes als Süßkartoffeln futtern!

Der Schauspieler, der in der preisgekrönten Serie „Glee“ Will Schuester, den Leiter des Glee-Clubs spielt, zeigt gerne seinen durchtrainierten Körper und muss da natürlich dafür sorgen, dass er kein Fett ansetzt. Da greift er eben auch zu etwas ungewöhnlicheren Methoden, wie er details.com mitteilt: „Die Kartoffeln wirken wie ein Schwamm. Der Körper schrumpft, wird straff und sieht definiert aus.“

Das klingt verrückt? Tja, Stars machen fast alles, um gut auszusehen. Aber Matthew kann auch anders: „Danach habe ich zwei Pizzen bestellt und Pasta!“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de