Es ist immer wieder Dasselbe: Wenn Hollywood-Stars Deutschland beehren, versuchen sie mit ihren Kenntnissen der schweren deutschen Sprache zu punkten, indem sie Worte wie „Danke“ oder - ebenfalls sehr beliebt – „Ich liebe euch“ in irgendein Mikrophon trällern. Auf der Romy-Verleihung in Wien, bei der Promiflash gestern live vor Ort war, war das jedoch anders. Auf der Gala überraschten uns Hollywoodgrößen wie Donald Sutherland (75) und Hayden Panettiere (21) mit überraschend guten Deutsch-Kenntnissen.

Sutherland, der für seine Leistungen in dem Serien-Epos „Die Säulen der Erde“ mit einem Jury-Preis bedacht wurde, hielt seine knappe Dankesrede auf einwandfreiem Deutsch - sehr zur Freude des Publikums im Saal. Die CSI-Miami Darstellerin Sofia Milos (41), die sich an diesem Abend als Laudatorin die Ehre gab, setzte sogar noch einen drauf: Sie sprach ihre gesamte - wirklich umfangreiche - Laudatio auf Deutsch.

Hayden Panettiere, die von ihrem Freund Wladimir Klitschko (35) begleitet wurde, erklärte - ebenfalls auf Deutsch -, dass sie ein großer Fan des Wiener Schnitzels und des leckeren Apfelstrudels sei. Nachdem sie das vorwegschickte, verkündete sie die Wahl zum beliebtesten Serienstar, dann doch lieber wieder auf Englisch. Leider verschwand das ungleiche Paar nach der Verleihung aber gleich wieder, wohingegen sich andere Stars noch bis spät in die Nacht auf der rauschenden After-Show-Party in der Wiener Hofburg vergnügten.

Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Josh Hutcherson, Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth und Donald Sutherland
Getty Images
Josh Hutcherson, Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth und Donald Sutherland


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de