Hat sich Bradley Cooper (36) nach seiner angeblichen Trennung von Renée Zellweger (41) wieder anderweitig verguckt? Es würde sich bei der neuen Angebeteten aber nicht um eine völlig Unbekannte handeln.

Quellen wollen wissen, dass Bradley schon seit einiger Zeit wieder mit seiner Kollegin Jennifer Aniston (42) in Kontakt steht. Den beiden wurde ja schon einmal eine Beziehung oder Affäre nachgesagt, bevor Bradley dann aber mit Renée zusammenkam.

Bahnt sich bei den beiden also (wieder) etwas an? Nein, anscheinend wird die liebe Jennifer weiter Single bleiben oder doch auf George Clooney (49) zurückgreifen müssen, wie sie ja selbst einmal scherzhaft als Lösung ihrer Dating-Probleme vorschlug. Freunde von Bradley berichten usmagazine.com nämlich, dass sich der Schauspieler nur auf freundschaftlicher Ebene für Jennifer interessiert: „Bradley liebt Jennifer wie ein Freund. Bradley weiß, dass er zu Mr. Jennifer Aniston würde, wenn er mit Jen ausginge.“

Die zwei sind also nur gute Freunde und wollen auch gerne einmal wieder gemeinsam vor der Kamera stehen, nachdem das schon für den Film „Er steht einfach nicht auf dich“ gut funktionierte: „Sie haben sich Projekte angeschaut, an denen sie zusammen arbeiten können.“ Dann freuen wir uns einfach auf den nächsten Film, in dem wir die beiden guten Freunde gemeinsam bewundern können. Und ob da vielleicht doch mehr zwischen ihnen ist oder sein könnte, wissen eh nur die beiden Hollywood-Stars selbst.

Bradley Cooper und Irina Shayk beim Verlassen des Mark Hotels in New York
Andrew Toth/Getty Images for The Mark Hotel
Bradley Cooper und Irina Shayk beim Verlassen des Mark Hotels in New York
Irina Shayk und Bradley Cooper bei der Met Gala 2018
Neilson Barnard/Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei der Met Gala 2018
Brad Pitt und Jennifer Aniston, 2004
Carlo Allegri/Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston, 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de